Hallo, wir sind die Sitzsackexperten!

Wir sind der Meinung, dass Sitzsäcke aktuell zu den am meisten unterschätzten Einrichtungsgegenständen überhaupt gehören. Die Ansprüche an Möbel im Allgemeinen und Sitzmöbel im Speziellen sind hoch. Neben einem ansprechenden Design wird eine hohe Funktionalität sowie eine ausgezeichneter Komfort erwartet.

Die allermeisten Sitzmöbel können diesen Ansprüchen nicht gerecht werden. Egal, ob Sofa oder Couch, Hocker oder Stuhl – es ist nicht einfach, ein perfektes Exemplar zu finden. Meist entscheidet man sich dann für optisch ansprechende Produkte und sieht darüber hinweg, dass diese nicht so bequem sind, wie man es sich wünschen würde. Schließlich möchte man ja ein ansehnliches Zuhause vorzeigen können. Um dann die unbequemen Sitzmöbel komfortabler zu gestalten, werden die Sofas mit allerlei Kissen und Decken sowie die Stühle und Hocker mit verschiedensten Sitzkissen ausgestattet. Das alles sind jedoch nur verzweifelte Versuche, die nicht darüber hinwegtäuschen können, dass man sich schlicht und einfach für das falsche Möbelstück entschieden hat.

Denn der Sitzsack ist die Lösung der oben genannten Probleme. Sitzsäcke werden jedoch in ca. 90% der relevanten Kaufentscheidungen nicht mal in Erwägung gezogen. Die Masse der Menschen hat den Sitzsack also schlichtweg „nicht auf dem Schirm“. Wir von sitzsackexperte.de treten nun also an, um diesen Missstand zu beseitigen und den Sitzsack zu der Bekanntheit zu führen, die er verdient. Denn er verbindet die 3 wichtigen Aspekte bei Sitzmöbeln: Design, Funktionalität & Komfort. In unserem Sitzsack Test haben wir für Sie die 5 besten Modelle nach diesen Kriterien ermittelt.

Für die Ungeduldigen hier bereits unser Test-Ergebnis: 

Charlie & Finn Der größte Sitzsack Europas - Riesiger Giga Sitzsack - 1500L Memory Schaumstoff mit...
Kinzler S-10026/27 XXL Riesensitzsack, 140x180 cm, Sitzsack Outdoor Indoor, in vielen verschiedenen...
Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL Sitzsack 380l Füllung 140 x 180 cm Indoor Outdoor Grau
Sitzbag Sitzsack Sessel XL - XXL für Kinder und Erwachsene - In & Outdoor Sitzsäcke Kissen Sofa...
BuBiBag Sitzsack Gamer Beanbag 62 Farben wählbar Indoor Outdoor Sitzsäcke Gaming Sitzkissen...
Der größte Sitzsack Europas - von Charlie & Finn
Riesensitzsack - von Kinzler
Luxury Riesensitzsack - von Lumaland
Sitzsack Sessel XXL - von Sitzbag
Lounge Sitzsack - von BuBiBag
160 Bewertungen
1.056 Bewertungen
1.101 Bewertungen
115 Bewertungen
221 Bewertungen
-
-
-
Charlie & Finn Der größte Sitzsack Europas - Riesiger Giga Sitzsack - 1500L Memory Schaumstoff mit...
Der größte Sitzsack Europas - von Charlie & Finn
160 Bewertungen
Kinzler S-10026/27 XXL Riesensitzsack, 140x180 cm, Sitzsack Outdoor Indoor, in vielen verschiedenen...
Riesensitzsack - von Kinzler
1.056 Bewertungen
Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL Sitzsack 380l Füllung 140 x 180 cm Indoor Outdoor Grau
Luxury Riesensitzsack - von Lumaland
1.101 Bewertungen
-
Sitzbag Sitzsack Sessel XL - XXL für Kinder und Erwachsene - In & Outdoor Sitzsäcke Kissen Sofa...
Sitzsack Sessel XXL - von Sitzbag
115 Bewertungen
-
BuBiBag Sitzsack Gamer Beanbag 62 Farben wählbar Indoor Outdoor Sitzsäcke Gaming Sitzkissen...
Lounge Sitzsack - von BuBiBag
221 Bewertungen
-

 

 

Ob Sitzsack oder Liegesack, ob grün oder grau – auf unseren Sitzsack Test können Sie vertrauen

Sitzsack ist nicht gleich Sitzsack. Es gibt Sitzsäcke in Dutzenden verschiedenen Farben, Formen, Größen und vor allem Preisen. Neben Markenprodukten wie dem Fatboy Lamzac Sitzsack oder dem Laybag Original Sitzsack gibt es auch viele No Name Produkte, die mit Kampfpreisen locken – z.B. auch bei Discountern wie Aldi oder Lidl. Die nächste Herausforderung, vor der der potentielle Sitzsackkäufer also steht, ist sich durch den Angebotsdschungel zu kämpfen und das richtige Exemplar für seine Bedürfnisse zu finden.

Dabei gibt es gibt Tausende Möglichkeiten: Für den einen ist der Sitzsack in pink oder schwarz besonders interessant, ein anderer möchte seinen Sitzsack in rot oder blau oder gar bunt gehalten haben. Und der Nächste wiederum möchte etwas ganz besonderes haben, wie z.B. einen Liegesack (Sitzsack Liege), einen Gamer Sitzsack oder einen Sitzsack aus Baumwolle oder Plüsch. Egal, worum es geht: Günstige Sitzsäcke stechen dabei immer sofort ins Auge. Die Frage ist nur: Können die Günstigen auch in puncto Qualität überzeugen?

Um Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen kompetent zur Seite zu stehen, haben wir – die Sitzsackexperten – zahlreiche Tests durchgeführt, die wir Ihnen hier präsentieren werden. Wir hoffen sehr, Ihnen mit unserem großen Sitzsack Test die schwierige Kaufentscheidung zugunsten des einen und zulasten eines anderen Sitzsacks zu erleichtern.

 

sunnypillow XL Sitzsack, Riesensitzsack Outdoor & Indoor 100 x 150 cm mit 140L Styropor Füllung...
12 Bewertungen
sunnypillow XL Sitzsack, Riesensitzsack Outdoor & Indoor 100 x 150 cm mit 140L Styropor Füllung...
  • DIE BEQUEMEN UND MODERNEN Sitzsäcke von sunnypillow sind eine schöne Alternative zu Hocker,...
  • QUALITÄTSVOLLE MATERIALIEN - IDEAL FÜR DEN INNEN- UND AUßENBEREICH! Unsere Sitzsäcke sind aus...
  • Da der Bezug wasserabweisend und UV-beständig ist, sind die Sitzkissen outdoorfähig und können im...

 

Sitzkissen sind zwar günstig, aber ein großer Sitzsack mit Lehne kann im Test deutlich mehr überzeugen

Potentielle Sitzsack-Käufer mit einem knappen Budget halten naturgemäß Ausschau nach besonders günstigen Angeboten. Dabei kommen sie häufig an Sitzkissen vorbei. Diese sind natürlich in keinster Weise mit echten Sitzsäcken zu vergleichen. Ein Sitzkissen ist schließlich nur ein günstiges Add-On zu einem gewöhnlichen Stuhl oder Hocker und im Vergleich zu einem Sitzsack billig. Das Sitzkissen kann Stühle und Hocker zwar zu etwas bequemeren Sitzmöbeln machen, jedoch sind die Möglichkeiten eingeschränkt, wie unser Test ergab. Es ist als würde man auf einem Esel reiten. Man kann dem Esel zwar einen hübschen Sattel auf den Rücken schnallen, jedoch wird man auf einem stolzen Wallach immer schneller und bequemer ans Ziel kommen.

Der Wallach in dieser Analogie wäre beispielsweise ein Sitzsack mit Lehne (Rückenlehne). Sitzsäcke mit Lehnen haben stets die besten Noten abgesahnt und sind mehrfach als Testsieger aufgefallen – quasi der Mega Sitzsack schlechthin. Und selbst diese kann man günstig kaufen!

Durch die Lehne im Rückenbereich ähneln diese Sitzsäcke von der äußerlichen Form her einem Schuh. Der Vorteil liegt auf der Hand: Nicht nur der untere Teil des Sitzsacks passt sich bequem den Körperformen an, sondern auch der hintere Teil mit der Lehne bietet ein sehr bequemes Komfortgefühl, da man sich gänzlich in den Sitzsack hineinfallen lassen kann und sogar der Kopf unterstützt wird – man fühlt sich wie im 7. Himmel! Erholung garantiert!

 

 

Sitzsack statt Sessel – Moderne Sitzmöglichkeiten für das Jugendzimmer

Kinder sind unsere Zukunft! Und damit unsere Zukunft möglichst gut wird, soll sich unser Nachwuchs in seinen Kinder- und Jugendzimmern schon heute möglichst wohl fühlen. Denn eine schöne Kindheit & Jugend ist die Voraussetzung für einen gelungenen Start ins Erwachsenenleben.

Was das mit Sitzsäcken zu tun hat? Eine ganze Menge! Oder glauben Sie, die kleinen Racker wollen gerne Opas alten Bürostuhl auftragen oder die beinharte Couch, die Mama in den 80ern so gut gefallen hat? Das ist natürlich alles Quatsch!

Kinder und Jugendliche wollen etwas Bequemes und Modernes. Und nichts ist bequemer und moderner als coole Sitzsäcke für Kinder und Jugendliche! Es geht schon bei den Jüngsten los, mit extra kleinen und weichen Sitzsäcken. Die meisten Kinder Sitzsäcke in unserem Test hatten einen Stoff, der gut waschbar ist. Wenn dem Kind also mal wieder ein Malheur passiert, lassen sich die Sitzsäcke ganz einfach waschen und reinigen. Aber glauben Sie mir: Ihre Kinder werden die Sitzsäcke lieben und sie am liebsten als Bett benutzen wollen.

Bei einem Sitzsack für Mädchen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es kommt ganz auf die Vorlieben unserer Sprösslinge an. So gibt es zum Beispiel flauschige Sitzsäcke aus Plüsch, oder kleine Sitzsäcke in pink, die viele Mädchen Herzen höher schlagen lassen.

Bei einem Sitzsack für Jungen gibt es ebenfalls viele tolle Möglichkeiten. Sei es ein Fußball Sitzsack oder ein cooler Leder Sitzsack. Am besten stimmen Sie den Kauf aber vorher direkt mit Ihren Kindern ab, sonst könnte es zu unerwartet negativen Reaktionen kommen, da Erwachsene ja bekanntlich einen etwas anderen Geschmack haben als Kinder & Jugendliche.

 

Charlie & Finn Der größte Sitzsack Europas - Riesige 1500L Memory Schaumstoff mit Waschbarem...
9 Bewertungen
Charlie & Finn Der größte Sitzsack Europas - Riesige 1500L Memory Schaumstoff mit Waschbarem...
  • FÜR SCHLAUE RELAXER: Unser eigenentwickelter Memory-Schaumstoff bietet lang-anhaltenden und weichen...
  • PREIS: Indem wir den Zwischenhändler weglassen können wir unsere Produkte zu einem unschlagbaren...
  • TRADITION UND QUALITÄT: Charlie & Finn Sitzsack Bezüge sind doppelt vernäht mit speziellem...

 

Sitzsäcke für klein und groß – Auch Erwachsene sind begeistert

Natürlich möchte nicht nur der Nachwuchs entspannt und bequem sitzen. Die Generation der Erwachsenen hat es nämlich im Zweifel viel nötiger – bei all dem Stress und der Hektik des Alltags!

 

„Ein Sitzsack für Erwachsene kann so viel mehr sein als nur eine Sitzgelegenheit:  Einfach mal entspannen, die Seele baumeln lassen, zur Ruhe kommen, an nichts denken – der Erwachsenen Sitzsack ist Zufluchtsort und Insel der Glückseligen zugleich.“

 

Dabei muss der Sitzsack nicht mal zwingend im Wohnzimmer sein. Immer mehr entscheiden sich auch für einen Sitzsack auf dem Balkon oder im Garten – mit entsprechend robustem Bezug für den Sitzsack, dann kann auch der Hund gerne mal Platz nehmen, ohne dass der Sitzsack unbrauchbar wird, denn der Überzug schützt den eigentlichen Sitzsack, wie sich das gehört für einen Outdoor Sitzsack

Oder wie wäre es mit einer schönen Relax Liege im Wohnzimmer? Untersuchungen haben ergeben, dass die beliebtesten Farben für Sitzsäcke bei Erwachsenen beige und anthrazit sind. Beim Material ist Kunstleder derzeit ganz weit vorne.

Und für die nach wie vor glücklich Verliebten sei angemerkt. Es gibt auch wunderbare Kuschel Sitzsäcke, auf denen es sich beide Partner gemütlich machen können (sogenannter Doppel Sitzsack) ! Daher ist ganz klar: Sitzsack statt Sessel – Ihrer Partnerschaft zuliebe.

 

Sitzsäcke im Lounge Style – z.B. mit Fell Bezug oder als Couch Ersatz

Wir werden häufig gefragt: Was ist der beste Sitzsack?

Nun, das ist keine einfache Frage und man kann sie tatsächlich auch nicht wirklich beantworten. Denn wie bei so vielen Dingen im Leben ist die Antwort: „Es kommt darauf an.“ Und zwar auf die jeweiligen Vorstellungen, Ansprüche und Prämissen des Käufers.

Spielt der Preis die größte Rolle, kann man sicher ohne Probleme einfach billige Sitzsäcke kaufen, von denen es genügend auf dem Markt gibt. Dann kauft man sich eben einen schlichten grauen Sitzsack oder einen Air Lounger aus der alten Kollektion in hellblau und hofft, dass das gute Stück länger als ein paar Monate aushält. Besonders nachhaltig gedacht ist dies jedoch nicht.

Denn wir haben in unseren Tests immer wieder feststellen können: Qualität hat ihren Preis. Das heißt aber nicht, dass man gleich einen Designer Sitzsack im Lounge Style für mehrere Hundert Euro kaufen muss. Diese sieht man häufig in den Lounges teurer Hotels als Couch Ersatz – wahlweise auch mit Fell Bezug, um dem Ganzen die Krone aufzusetzen.

Nein, das ist in der Tat nicht notwendig. Oft reicht schon ein gewöhnlicher Relax Sitzsack, der in der einschlägigen Bewertung gut davonkommt, um ein qualitativ adäquates Produkt zu erstehen.

 

GAMEWAREZ Alpha Black Gaming Sitzsack, Made in Germany, für PS4, XBOX360, XboxOne, Nintendo DS,...
28 Bewertungen
GAMEWAREZ Alpha Black Gaming Sitzsack, Made in Germany, für PS4, XBOX360, XboxOne, Nintendo DS,...
  • Hoher Komfort, für langanhaltenden Gamingspaß
  • Stark flüssigkeitsabweisend, für einfache Säuberung von Essens- oder Getränkerückständen
  • Große Seitentasche, um das Wichtigste in Reichweite zu haben

 

Sitzsäcke in rosa, weiß, lila und türkis – nicht nur für Mädchen ein idealer Bodensessel

Wie gesagt gibt es Sitzsäcke in den verschiedensten Farben und Formen. Denn ein Sitzsack ist mehr als ein Sack zum Sitzen. Ob schwarz weiß oder knallbunt ist dabei nur ein Unterscheidungsmerkmal beim Sitzsack Vergleich.

Die Größe ist eine weitere wichtige Dimension. Einen Sitzsack der Maße 140×180 cm kann man getrost als riesig einstufen (siehe XXL Sitzsäcke). Ein großer Sitzsack kann jedoch auch günstig sein, wie wir in unseren Vergleichen und Tests aufzeigen.

Zu guter Letzt gehört natürlich auch das Design des Sitzsacks zum Gesamtpaket dazu. Hier gibt es auch ausgefallene Designs zu bestaunen, wie zum Beispiel Sitzsäcke als Hai geformt. Während solche Späße zuhause ein toller Hingucker sind, müssen Sie beispielsweise am Strand mit so einem Sitzsack vorsichtig sein. Sie wollen doch sicher keine Massenpanik auslösen…

 

Ein Sitzsack ist mehr als ein riesiges, super bequemes Sitzkissen auf dem Boden

Wie bereits weiter oben erwähnt, ist ein vernünftiger runder Sitzsack nie und nimmer mit einem kleinen runden Sitzkissen auf dem Boden zu vergleichen. Ein Sitzkissen oder Bodenkissen ist zwar relativ billig, aber man sitzt eben auch fast direkt auf dem Boden, weshalb nicht wirklich eine Wohlfühl-Atmosphäre aufkommt.

Ganz anders bei einem bequemen Sitzsack: Durch die angenehme Sitzhöhe lassen sich Sitzsäcke mit einem Hocker kombinieren, auf dem die Füße bzw. Beine abgelegt werden können. Hat man also einen Sitzsack mit Lehne und Hocker, so ist dies mehr als nur eine Alternative zum Sofa!

Nicht zuletzt deshalb schneiden Sitzsäcke jeglicher Art stets sehr gut bei offiziellen Tests wie Ökotest und Stiftung Warentest ab. Denn ein wesentliches Kriterium ist dort vor allem die Gesundheit. Durch die Ganzkörperunterstützung von Kopf bis Fuß entsteht keine einseitige muskuläre oder arthritische Belastung. Darum gelingt so vielen Sitzsäcken die Note „Sehr Gut“ in Ökotest sowie Stiftung Warentest.

 

Kinzler S-10026/100 XXL Riesensitzsack, 140x180 cm, Sitzsack Outdoor Indoor, in vielen verschiedenen...
1.056 Bewertungen
Kinzler S-10026/100 XXL Riesensitzsack, 140x180 cm, Sitzsack Outdoor Indoor, in vielen verschiedenen...
  • Moderner und riesiger XXL - Sitzsack von Kinzler der für die Innen- aber auch für die...
  • Der Riesensitzsack ist aufgrund der speziellen Innenbeschichtung wasserabweisend und somit...
  • Der Kinzler Sitzsack ist mit einem Innensack ausgestattet was eine individuelle Zugabe oder auch...

 

Sitzsack selber machen – Die Füllung gibt´s im Baumarkt

Für die Heimwerker und Hobby Bastler unter Euch – oder einfach auch diejenigen, die nicht mit 2 linken Händen zur Welt gekommen sind – möchte ich noch eine gänzlich andere Alternative vorstellen: Warum nicht einfach mal einen Sitzsack selber machen?

Was benötigt man, um einen Sitzsack selber zu machen?

  • Füllmaterial für das innere des Sitzsacks
  • Innensack bzw. Hülle für den inneren Sitzsack
  • Bezug bzw. Hülle für den äußeren Sitzsack

Fangen wir von vorne an. Die Füllung für den Sitzsack selber zu machen, empfehle ich niemandem. Glaubt mir einfach – ihr wollt das nicht machen! Stattdessen würde ich die Sitzsack Füllung kaufen (am besten Polystyrol Kugeln aus Styropor). Dafür bietet sich Amazon an, dort kann man das Füllmaterial günstig einkaufen. Wer sich aus dem Haus wagt, darf auch gerne in den Baumarkt seines Vertrauens gehen. Obi, Hornbach, Bauhaus, wie sie alle heißen. Dort bekommt man sogar noch eine freundliche Beratung. 

Die Frage, wie viel Füllung in einen Sitzsack gehört, lässt sich nicht pauschal beantworten, da es ganz auf die Größe der jeweiligen Sitzsack Hülle ankommt. Da ist einfach zu empfehlen, sich auf das eigene Gefühl zu verlassen. Der Sitzsack sollte nicht zu voll und nicht zu leer sein – beides wäre am Ende unbequem.

Ist die Füllung beschafft, gilt es nun, diese in den inneren Sitzsack – den sogenannten Innensack – zu füllen. Doch woher bekommt man diese innere Hülle des Sitzsacks?

 

 

Möglichkeit 1 (die kreative Variante): Einen alten Kissenbezug oder Bettdeckenbezug, der nicht mehr benötigt wird, zur Hand nehmen – je nachdem, wie groß der potentielle Sack zum Sitzen sein soll. Das altgediente Teil dann wie oben beschrieben mit den Styropor Bällchen füllen. Nach dem Befüllen einfach zunähen, fertig ist der Innensack!

Möglichkeit 2 (die langweilige Variante): Auch die Hülle für den inneren Sitzsack kann man natürlich – wie fast alles heutzutage – online erstehen. Mit einem kleinen zweistelligen Betrag seid ihr dabei.

Nun sind 2 von 3 Schritten absolviert. Was fehlt ist klar: Das schöne Äußere! Bei der äußeren Sitzsack Hülle muss man sich zunächst für einen Stoff entscheiden. Wir empfehlen als Stoff für Ihren Sitzsack reißfestes und robustes Nylon. Damit ist nebenbei auch das einfache Abwaschen gewährleistet.

Sie können den Bezug ganz einfach im Stoffladen um die Ecke kaufen. Stellen Sie sich auf 10-15€ pro Meter Stoff ein, nach oben gibt es allerdings kaum Grenzen. Auch hier möchten wir aber wiederum betonen, dass man den Bezug bzw. die Hülle für den äußeren Sitzsack auch kaufen kann, ohne das Haus zu verlassen. Hierfür ist z.B. dieses Produkt geeignet.

Wir möchten allerdings auch erwähnen, dass jemand, der bei allen 3 Bestandteilen des Sitzsacks die Make-or-Buy Entscheidung für „Buy“ hat ausgehen lassen und somit nur noch die Endmontage in den eigenen 4 Wänden durchführt, sich nie wieder als echter Heimwerker bezeichnen darf. Die Wertschöpfungstiefe ist schlicht zu gering. Da kann man dann auch gleich bei IKEA Sitzsäcke kaufen.

 

Sitzsäcke bei Amazon ohne Versandkosten bestellen

 

 

Letzte Aktualisierung am 23.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API